Neuwahl 2017 bestätigt die Vorstandsmitglieder – Elias Puhle ist neuer Schatzmeister

GG-Vorstand-2017-k

Neuwahl bestätigt die Vorstandsmitglieder – Elias Puhle neuer Schatzmeister
Bei der Jahreshauptversammlung des Gögginger Geschchtskreises am 8. Februar
2017 wurden in Einzelwahl fast alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt.
Monika Hatam schied als Einzige auf eigenen Wunsch aus. Sie erhielt viel Beifall für
die erfolgreiche Kassenführung. Ihr folgt im Amt des Schatzmeisters Elias Puhle
nach.
Die Berichte des Vorstands wurden beifällig zur Kenntnis genommen, die Kassenlage
ist weiterhin geordnet und die Rücklagen haben leicht zugenommen. Das aktuelle
Jahresprogramm wurde ausgiebig erläutert und Dr. Ursula Kühl de Mones stellte die
geplante Tagesfahrt am 4.7.2017 nach Kempten vor.
Der Vorstand besteht nun aus:
Toni Resch, Vorsitzender
Claudia Eberle stv. Vorsitzenden
Dr. Florian Freund stv. Vorsitzender
Elias Puhle Schatzmeister
Dr. Ursula Kühl de Mones Schriftführerin
Robert Gerald Archivar
Gottfried Mayer Archivar
Albert Bader Archivar
Ingrid Fink Beistzerin
Martin Eberle Beisitzer

Start ins neue Jahr 2017 mit „Geschichten und Kurioses aus Göggingen“

Geschichten und Kurioses aus Göggingen

ist das Thema unserer nächsten Veranstaltung

Do., 19.1. 2017, 17.30h 

in unserem Archivraum ( Haus der Vereine )

Klausenberg 5a in 86199 Göggingen

 

Mit besten Wünschen für ein 

zufriedenes Neues Jahr 2017

empfiehlt sich Ihre

Vorstandschaft Gögginger Geschichtskreis 

"War es gut das alte Jahr-

freut man sich auf Neue – 

war's schlecht – erst recht "

 

Freundliche Grüße

Toni Resch 

Gögginger Geschichtskreis e.V.

Nächster Termin für Mitglieder und Interessierte: Treffen unter schattigen Kastanien am 24. August 2016

IMG_0819-k

Im Ferienmonat August treffen sich Mitglieder und Freunde traditionell im Biergarten vom "Ochsen" zum Plaudern und Erfahrungsaustausch.

Heuer ist dies am Mittwoch, 24. August ab 17.00 Uhr.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, über Gäste, die sich für die Ziele des Vereins interessieren, freuen wir uns.

Friedrich von Hessing

hessing
Vortrag von
Stadtdirektor a.D. Heinz Münzenrieder
" Friedrich von Hessing: Ein Schreinerlehrling
wird zum Wohltäter der Menschheit "
 
Bilder: Helga Eberle
 
am Dienstag 26.4. 2016, 18.00h
 
Hessingburg – Gartensaal 
Wellenburger Str. 22 / Hessingstr. 6a

Besuch im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern am Mittwoch, den 3.2.2016, 16.00 Uhr: Anmeldung notwendig

Das Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern mit Besuch der Kirche, des Mutterhausbereiches steht als nächstes auf dem Programm. Dabei wird auch die Geschichte des Klosters und die Frage, warum neu gebaut wurde, erläutert werden. Ein Spazierung durch den Garten rundet den Besuch ab.

Anmeldung bitte per E-Mail unter antwort@goegginger-geschichtskreis.de da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen für die Besichtigung zur Verfügung steht.