Eine Reise zu den Römern und zu Erich Steinacker’s Vermächtnis

Thermen-kk Gunzenhausen-kk
Steinackerbronze-kk Steinacker-bunt-Martin-kk

3 Bilder Alvaro Mones, 1 Bild Martin Eberle

TAGESFAHRT  des Gögginger Geschichtskreises

Dieses Jahr bot der Gögginger Geschichtskreis wieder eine Tagesfahrt an, organisiert von Frau  Dr. Ursula Kühl de Mones.  Der Ausgangspunkt war,  es den 40 Teilnehmern – Mitgliedern und Nichtmitgliedern –  zu ermöglichen, zwei  der Programmpunkte aus den vergangenen Monaten wieder aufzugreifen und zu erweitern:

 Dr. Sebastian Gairhos hatte über die "Römer in Göggingen" referiert, und so bot sich ein Besuch in den Römischen Thermen von Weißenburg an.  Der Ausgrabungskomplex ist seit 1983 überdacht und zu einem Museum ausgebaut. Bei der  ausgezeichneten Führung durch die Anlage erfuhr man viel über die Geschichte der verschiedenen Bauphasen, über  die technischen Fertigkeiten der Römer, aber auch  über die gesellschaftliche  Funktion der Thermen, dienten sie doch nicht nur den Soldaten sondern auch der Zivilbevölkerung zu Hygiene, Sport und  Unterhaltung. 

Ein zweiter Anlass zum Ausflug ergab sich bei einer Besichtigung der Kapelle zur Schmerzhaften Mutter Gottes in Göggingen, bei der Frau Dr. Adelheid Riolini ganz besonders auf die Skulptur des Engels von Erich Steinacker aufmerksam  gemacht hatte, was die Neugier weckte, auch andere Werke des Künstlers kennen zu lernen. Deshalb nun ein Besuch seiner Sammlung im Museum für Zeitgenössische Kunst  im Schloss Spielberg, wo  der Künstler bis zu seinem Tode gelebt und gewirkt hatte. Ein Teil seiner Familie  lebt noch heute dort, und so kam es dazu, dass uns sein Sohn, Herr Veit Spielberg,  auf dem Schloss empfing.  Außer den Gärten und der Kapelle zeigte er  uns die wirklich beeindruckende Sammlung  der Kunstwerke seines Vaters, verteilt auf 4 Stockwerke des Schlosses.  

Eine Stadtführung in Gunzenhausen und ein Rundgang durch Wemding ergänzten die historischen und künstlerischen Eindrücke des Tages.

Text: Dr. Ursula Kühl de Mones

Print Friendly
Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.