Gögginger Häuser im Wandel, Teil 2: Vortrag von Helga Eberle im Schützenheim fand großen Anklang

Ein gut besuchter Vortrag des Gögginger Geschichtskreises: Helga Eberle zeigte anhand von alten und neuen Fotos, welche Angebote für Kunden es früher in Göggingen gab, wie sich Industrie und Handwerk laufend neu etablieren und alte Strukturen verschwinden, wie Geschäfte kommen und gehen und welche Dienstleistungsangebote neu im Angebot sind.

Damit konnte man gut sehen, wie sich industrielle Fertigung, Handwerk, Handel und Dienstleistungsangebot für eine bestimmte Region ständig ändern.

2015 wurde der Stadtbezirk 40 gezeigt, diesmal der Stadtbezirk 37, wir freuen uns auf den Folgevortrag im Jahr 2017

Print Friendly
Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.